02.04.2018, 20:35 Uhr

Crash Motorradunfall mit drei Verletzten in Bischofswiesen


Am Ostermontag, gegen 15.42 Uhr, kam es auf der Aschauerweiherstraße in Bischofswiesen zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen z.T. schwer verletzt wurden.

BISCHOFSWIESEN Am Ostermontag sind gegen 15.45 Uhr auf der Aschauerweiherstraße in Bischofswiesen zwei Motorräder zusammengestoßen, wobei nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes eine 51-jährige Einheimische schwer und zwei 18-jährige Einheimische leicht verletzt wurden.

Zu dem Unfall kam es, als eine einheimische 51-jährige Motorradfahrerin an der Einmündung zum Kastensteinerweg nach links abbiegen wollte und gleichzeitig ein 18-jähriger Einheimischer mit seinem Motorrad die Frau überholen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Beteiligten, sowie die 18-jährige Sozia des 18-Jährigen verletzt wurden.

Die Leitstelle Traunstein schickte die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen, dem Berchtesgadener Notarzt, dem Einsatzleiter und dem Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Unfallort. Die Einsatzkräfte versorgten die drei Verletzten, flogen die 51-Jährige zum Klinikum Traunstein und brachten die beiden 18-Jährigen zur Kreisklinik Bad Reichenhall. Die Feuerwehr unterstützte das Rote Kreuz, sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr, sperrte rund eine Stunde lang die Straße ab und reinigte die Fahrbahn. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Hergang auf. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 2.500 Euro.


0 Kommentare