09.03.2018, 13:34 Uhr

Hunde-Hasser unterwegs? Rattengift-Fund in Grassau: Hunde an die Leine!

(Foto: menyoo/123RF)(Foto: menyoo/123RF)

Im Bereich Grassau Oberdorf wurden am Donnerstag, 8. März, von einem Hundebesitzer verdächtige Presslinge am Wegesrand aufgefunden. Nach Untersuchung durch einen Tierarzt stellte sich heraus, dass es sich offensichtlich um Rattengiftköder handelte.

GRASSAU. Die Köder lagen im Böschungsbereich am Dorfbach und der Finder konnte gerade noch verhindern, dass sein Hund das Rattengift auffraß.

Die Polizeiinspektion Grassau ermittelt in diesem Fall und rät allen Hundebesitzern, die in diesem Bereich ihre Hunde ausführen aufzupassen und den Hund aufmerksam zu beobachten. Am besten führen sie ihren Hund an der Leine.


0 Kommentare