21.02.2018, 09:45 Uhr

Auf glatter Fahrbahn BMW schleudert in den Gegenverkehr


Auf der glatten Straße kam ein BMW-Fahrer innerorts auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem Seat zusammen.

ERLSTÄTT. Am Mittwochmorgen, 21. Februar, gegen 6.10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf TS3 in Erlstätt mit zwei Autos. Der Fahrer des BMWs war in Richtung Traunstein unterwegs.

Als er in der Grabenstätter Straße, Kreuzung Traunsteiner Straße, in einer Kurve wohl wegen der Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, krachte er mit einem entgegenkommenden Seat zusammen.

Bei dem Aufprall drehte sich der BMW und kam wenig später zum Stehen, der Fahrer blieb unverletzt. Zwei Personen aus dem Seat wurden mit leichten Verletzungen in das Klinikum nach Traunstein gebracht.

Die Feuerwehr Erlstätt musste den Verkehr großräumig umleiten und die Unfallstelle absichern. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.


0 Kommentare