07.02.2018, 09:44 Uhr

Abkürzung über Verkehrsinsel Chieminger (38) donnert mit zwei Promille über Kreisverkehr

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Der Autofahrer fuhr geradewegs über die Insel und nahm gleich noch ein Verkehrszeichen mit ...

MATZING. Betrunken ist ein 38-jähriger Chieminger am Dienstag, 6. Februar, über eine Verkehrsinsel bei Matzing gefahren. Der Mann war um 1 Uhr mit seinem Fiat auf der Staatsstraße 2096 von Chieming in Fahrtrichtung B 304 unterwegs.

Am neuen Kreisverkehr bei Matzing fuhr er geradeaus quer über die Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Bei einem Alkoholtest stellte sich heraus, dass der Fahrer über 2 Promille hatte.

Er musste zur Blutentnahme ins Traunsteiner Krankenhaus mitkommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der unfallbeschädigte Fiat wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3.000 Euro.


0 Kommentare