07.02.2018, 09:35 Uhr

Totalschaden BMW-Fahrer fährt in Graben und überschlägt sich


Mittelschwere Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Waginger bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Kienberg.

KIENBERG Der BMW-Fahrer war um 19.40 Uhr mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2351 von Kienberg in Richtung Trostberg unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er nach rechts aufs Bankett und verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über sein Fahrzeug. Schließlich fuhr er in den Straßengraben und überschlug sich dort. Mit mittelschweren Verletzungen wurde der 24-Jährige ins Trostberger Krankenhaus eingeliefert. Am BMW entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 €. Das Fahrzeug musste mittels Kran geborgen werden. Zur Absicherung der Unfallstelle und der Straßenreinigung war die Feuerwehr aus Trostberg mit 5 Kräften sowie die Kienberger Feuerwehr mit 15 Kräften im Einsatz.


0 Kommentare