21.01.2018, 14:33 Uhr

Crash mit Gegenverkehr Seat-Fahrer kommt auf Schneefahrbahn ins Schleudern


Am Sonntag, 21. Januar, ereignete sich auf der BGL3 zwischen Saaldorf und Laufen ein Unfall mit zwei Autos.

SAALDORF Der Lenker des Seat war von Saaldorf unterwegs nach Laufen, als er auf schneematschbedeckter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Der entgegenkommende VW-Lenker hatte keine Chance mehr auszuweichen und prallte in die hintere Fahrerseite des Seats.

Der Seat wurde durch die Wucht des Aufpralls in ein angrenzendes Feld geschleudert, der VW blieb schräg auf der Straße stehen.

Trotz des heftigen Aufpralls wurden beide Lenker nur leicht bis mttelschwer verletzt.

Die hinzugerufen Feuerwehr Saaldorf sperrte die BGL3 bis die Fahrzeuge geborgen wurden.

Beide verletzten Lenker wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Polizei aus Freilassing nahm den Unfall auf. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen aus Teisendorf geborgen.


0 Kommentare