03.12.2017, 10:47 Uhr

Wohnungsbrand in Freilassing Handy zum Laden angesteckt: Couch fängt Feuer und verrußt Wohnung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 2. Dezember, gegen 16:30 Uhr, bemerkten die Bewohner in der Georg-Wrede- Straße 13 eine starke Rauchentwicklung.

FREILASSING Der 25-jährige Bewohner, im zweiten Stock, hat nach ersten Erkenntnissen sein Mobiltelefon zum Laden auf die Couch gelegt und hat das Zimmer verlassen.

Nach kurzer Zeit staunte der Mann nicht schlecht als das komplette Zimmer mit Rauch befüllt war. Er und aufmerksame Nachbarn informierten sofort die Feuerwehr Freilassing die mit ca. 25 Mann im Einsatz war.

Rettungskräfte sowie die Polizei Freilassing waren ebenfalls vor Ort. Nachdem klar war, dass niemand der 32 Bewohner verletzt war und die Wohnung wieder betreten werden konnte, stellte sich heraus, dass die Couch deutlich Feuer gefangen hat.

Das Zimmer sowie weitere Möbel wurden komplett mit Ruß bedeckt. Durch die Polizeiinspektion Freilassing werden Ermittlungen getätigt, ob für den Brand das Mobiltelefon verantwortlich war. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare