27.11.2017, 10:36 Uhr

Kontrollmaßnahmen intensiviert Geschwindigkeitskontrolle mit ernüchterndem Ergebnis

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wiederholt wurden bei Geschwindigkeitskontrollen auf der St 2104 bei Petting Raser gemessen - eine Kontrolle Freitagnacht, 24. November, bestätigte dies erneut.

PETTING In der Zeit von 19.30 Uhr bis 01.00 Uhr führte die VPI Traunstein auf Weisung der PI Laufen eine Kontrolle in beiden Richtungen durch. Bei insgesamt 470 gemessenen Fahrzeugen mussten 18, beanstandet werden. Bei 8 Fahrern reichte eine Anzeige nicht mehr, so dass ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde. Der Schnellste in Richtung Waging wurde mit 136 km/h, in Richtung Schönram gar mit 150 km/h gemessen. Auch aufgrund der erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Vergangenheit werden die Kontrollmaßnahmen intensiviert.


0 Kommentare