26.11.2017, 08:38 Uhr

Großeinsatz Jagdhütte bei Surberg in Flammen

(Foto: FDL/AKI)(Foto: FDL/AKI)

Am Sonntag, 26.November, gegen 2.45 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Jagdhütte bei Surberg

SURBERG In den frühen Morgenstunden kam es aus bislang noch unbekannten Gründen in einer Hütte zu einem Vollbrand. Zu Beginn des Brandes befanden sich noch Personen in dem Gebäude, die schließlich das Feuer selbst nicht unter Kontrolle bringen konnte und die Feuerwehr alarmierten. Zunächst wurde die Feuerwehr Surberg alarmiert. Wegen der größeren Entfernung zu dem nächsten Hydranten musste eine mehrer hundert Meter lange Schlauchleitung aufgebaut werden. Kurz nach der ersten Alarmierung musste noch die Feuerwehr Traunstein zur Unterstützung angefordert werden. Im weiteren Verlauf wurde noch Wonneberg und Neukirchen zu der Einsatzstelle nach alarmiert. Personen wurden laut Angaben der Polizei nicht verletzt. Die Polizei Traunstein nahm den Brand auf.


0 Kommentare