22.06.2020, 10:00 Uhr

Auf der Weide Stier verletzt Landwirt schwer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Landwirt wird von Stier auf der Weide angegriffen und schwer verletzt.

Regen. Zu einem landwirtschaftlichen Unfall wurden am Samstagnachmittag eine Streife der Polizeiinspektion Regen und der Rettungsdienst gerufen.

Ein Stier hatte auf einer Weide am Stadtrand von Regen überraschend einen 70-jährigen Landwirt angegriffen und dabei schwer verletzt. Nach dem Angriff konnte das Tier dann zwar vom Landwirt und seinen Verwandten noch selbst eingefangen und in den Stall zurück gebracht werden, danach wurden aber seine Schmerzen so groß, dass die Rettungskräfte verständigt werden mussten.

Der Landwirt wurde mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche in ein Krankenhaus eingeliefert.


0 Kommentare