10.11.2019, 01:03 Uhr

Ermittlungsverfahren eingeleitet 21-Jähriger aus Viechtach baut Unfall bei Thiersheim – 40-Jährige verletzt, 45.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Viechtach befuhr am Freitagnachmittag, 8. November, die Staatsstraße 2180 vom Autohof kommend in Richtung Thiersheim und wollte nach links auf die Autobahn A93 auffahren. Hierbei missachtete er den Vorrang einer ihm entgegen kommenden 40-jährigen Pkw-Fahrerin aus Günzburg und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

THIERSHEIM Die Geschädigte wurde mit Verdacht auf ein Schleudertrauma vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 45.000 Euro belaufen. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare