01.10.2019, 13:08 Uhr

10.000 Euro Schaden Bremse mit Gas verwechselt und frontal gegen Pkw gefahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 30. September gegen 10.26 Uhr fuhr ein 58-Jähriger auf einem Parkplatz am Auwiesenweg frontal gegen einen anderen Pkw.

REGEN Grund hierfür war, dass der Mann Gas- und Bremspedal verwechselte. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro.


0 Kommentare