20.08.2019, 10:02 Uhr

Hausfriedensbruch Rowdys im Freibad Regen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Unbekannte Täter drangen nachts in das Freibad Regen ein und randalierten dort.

REGEN In der Nacht vom Montag, 19. August, 22 Uhr, bis Dienstag, 20. August, 5.15 Uhr, drangen unbekannte Täter in das Gelände des Freibades Regen ein warfen dort mehrere Gegenstände, unter anderem Mülltonnen und das Steuergerät eines Poolsaugers, in das Becken.

Der genaue Sachschaden, insbesondere am Steuergerät, kann erst nach technischer Überprüfung beziffert werden, wird aber um die 2.000 Euro liegen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Regen unter 09921408-0 zu melden.


0 Kommentare