02.07.2019, 09:18 Uhr

Tragisch Tödlicher Motorradunfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Rollerfahrer kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und verstirbt am Unfallort.

LINDBERG Am Montagnachmittag, 1. Juli, um 17.30 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis Regen mit seinem Motorroller auf der B11 aus Bayerisch Eisenstein kommend in Richtung Zwiesel.

Am Ortsausgang Ludwigsthal kam der Rollerfahrer plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Obwohl der Unfall durch Zeugen beobachtet wurde, die sofort Erste Hilfe leisteten, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Die Unfallursache ist derzeit ungeklärt, andere Verkehrsteilnehmer waren daran nicht beteiligt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Ludwigsthal und Lindbergmühle kümmerten sich um die Verkehrslenkung.


0 Kommentare