22.02.2019, 13:08 Uhr

Polizei ermittelt Unfallfahrer Unfallvideo mit Überschlag auf sozialen Netzwerken

(Foto: Stefano Garau/123rf.com)(Foto: Stefano Garau/123rf.com)

Seit geraumer Zeit kursiert in den sozialen Netzwerken ein Video, auf dem unter anderem ein Verkehrsunfall mit Überschlag eines Autos zu sehen ist.

KOLLNBURG Intensive Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Viechtach führten nun zur Identifizierung des Unfallfahrers. Es handelt sich dabei um einen 52- jährigen Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen, der bei dem Unfall in den frühen Abendstunden am 2. Februar offenbar nicht verletzt wurde.

Mittlerweile wurde auch bekannt, dass der Mann das Unfallfahrzeug veräußert und sich einen neuen Pkw zugelegt hat. Der Standort des Unfallfahrzeugs ist bekannt.

Gegen den Mann wurde seitens der Staatsanwaltschaft beim LG Deggendorf ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Er will sich derzeit nicht zu dem Geschehen äußern, sodass die näheren Hintergründe für die Unfallfahrt Gegenstand weiterer Ermittlungen bleiben.

Insbesondere werden die Personen, die den Vorgang aufgezeichnet haben, und Verkehrsteilnehmer, die gefährdet worden waren, gebeten, sich als Zeugen bei der Polizeiinspektion Viechtach unter der 09942/94040 zu melden.


0 Kommentare