24.01.2019, 11:36 Uhr

Computerbetrug 2000 Euro für japanischen Golfclub

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Mit den Kreditkartendaten eines Regeners wurde ein Betrag von über 2000 Euro an einen angeblichen japanischen Golfclub überwiesen.

REGEN Bei der Überprüfung seiner Kreditkartenumsätze musste ein Regener dieser Tage feststellen, dass von seinem Konto ein Betrag von knapp über 2000 Euro an einen angeblichen Golfclub in Japan überwiesen worden war. Offenbar war es bislang Unbekannten gelungen, die Kartendaten des Regeners bei anderen Transaktionen abzugreifen und mit diesen dann die Überweisung zu starten.

Ermittlungen wegen Computerbetruges wurden eingeleitet.


0 Kommentare