11.01.2019, 15:32 Uhr

Hand schwer verletzt Regener fasst in laufende Schneefräse

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In laufende Schneefräse gefasst und dabei die Hand schwer verletzt.

REGEN Am Donnerstag, 10. Januar, gegen 10 Uhr wollte ein 47-jähriger Regener das Räumgehäuse seiner Schneefräse reinigen. Dabei griff er mit einer Hand in die Fräse und es kam zu einer schweren Verletzung an der Hand des Mannes.

Nach Alarmierung der Rettungskräfte wurde der Mann erstversorgt und anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus Zwiesel gebracht.


0 Kommentare