23.06.2018, 13:01 Uhr

Schwerverletzter und Totalschaden 32-Jähriger überschlägt sich mit seinem Pkw und wird aus dem Fahrzeug geschleudert

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Morgen des Samstags, den 23. Juni, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Regen mit seinem Pkw die Bundesstraße B 85 von Patersdorf in Richtung Regen.

TEISNACH Auf Höhe Arnetsried kam er nach links von der Fahrbahn ab, wobei ein Leitpfosten umgefahren wurde. Im angrenzenden Feld überschlug sich der Pkw mehrmals, wobei der Fahrer aus dem Pkw geschleudert wurde. Anschließend stieß der Pkw gegen einen Baum und kam dort zum Stillstand. Der schwer verletzte Pkw-Fahrer wurde mit einem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Deggendorf eingeliefert.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Die Absuche der Unfallstelle nach weiteren Mitfahrern, die Reinigung und Absicherung der Fahrbahn sowie die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme wurde von der FFW Arnetsried durchgeführt.                                                                                                             


0 Kommentare