19.06.2018, 10:30 Uhr

Drei Personen verletzt Schlägerei auf dem Bennofest

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 16. Juni, gegen 23.45 Uhr, kam es auf dem Bennofest in Bodenmais zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Personengruppe aus Regen und einer Gruppe aus Zwiesel.

BODENMAIS Die Personen saßen an zwei Tischen hintereinander. Wegen des geringen Bankabstandes zwischen den Tischen schoben sich diese Rücken an Rücken sitzend immer wieder hin und her, weshalb es in der Folge zum Streit kam. Schließlich schob ein 27-jähriger Zwiesler einen 29-Jährigen aus der Regener Besuchergruppe derart an, dass dieser gegen den Tisch stieß, dieser umkippte und sich das Bier über die dahinter sitzenden Personen ergoss.

Aufgrund dessen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten, in deren Verlauf der 27-jährige Zwieseler einer 33-jährigen Regenerin einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Hierbei zog sich die Frau eine Gehirnerschütterung sowie ein Schleudertrauma zu.

Weiterhin würgte der 27-jährige Zwiesler den bereits genannten 29-jährigen Regener derart, dass dieser deutliche Würgemale am Hals hatte und unter Schluckbeschwerden litt.

Ebenso zog sich eine 52-jährige Zwieslerin bei der Streitigkeit eine Verletzung am rechten Handgelenk zu.

Alle drei mussten sich wegen ihrer Verletzungen in ärztliche Behandlung begeben. Die Geschädigten stellten wechselseitig Strafantrag wegen Körperverletzung. Der genaue Hergang muss noch durch die Vernehmung aller Beteiligten und Zeugen ermittelt werden.


0 Kommentare