18.06.2018, 09:49 Uhr

Fahndungserfolg bei Personenkontrolle 30-Jähriger sitzt jetzt hinter Gittern

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 18. Juni, gegen 21.15 Uhr, wurde der PI Grafenau durch mehrere aufmerksame Bürger eine im Stadtgebiet Grafenau hilflos herumliegende Person mitgeteilt.

GRAFENAU Durch die eingesetzte Streife konnte diese schnell angetroffen und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Es stellte sich heraus, dass gegen den deutlich alkoholisierten Betroffenen ein mehrjähriger Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Passau zum Vollzug offen steht.

Bei der Durchsuchung im Rahmen der Festnahme, wurden überraschenderweise im Rucksack des Betroffenen neben Alltagsgegenständen auch eine Schultasche samt Inhalt, sowie ein Handy aufgefunden. Es stellte sich heraus, dass der Mann den Schulrucksack samt Inhalt im Kurpark unerlaubt an sich genommen hatte. Er wurde nun auch wegen Fundunterschlagung angezeigt.

Die nächste Zeit wird der 30-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt viel Zeit haben über sein bisheriges Leben nachzudenken.


0 Kommentare