18.06.2018, 09:46 Uhr

Schwerer Motorradunfall auf der B 85 Motorradfahrer wird über Leitplanke geschleudert

(Foto: rioblanco/123rf.com)(Foto: rioblanco/123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 18. Juni, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich auf der B 85, in einem kurvenreichen Waldstück, im Gemeindebereich Saldenburg, ein schwerer Motorradunfall.

SALDENBURG Eine Gruppe von drei Motorradfahrern befuhr die B 85 in Fahrtrichtung Passau. In der Mitte eine S-Kurve, verlor der zweite Motorradfahrer der Gruppe, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Kraftrad. Er schleuderte mit dem Motorrad in die Leitplanke. Dabei blieb das Motorrad an der Schutzplanke hängen, der 19-jährige Kradfahrer schleuderte über die Leitplanke in den angrenzenden Wald. Er blieb dann schwerstverletzt ca. 30 Meter unterhalb einer steilen Böschung liegen. Mehrere Verkehrsteilnehmer leisteten vor Ort Erste Hilfe.

Der schwer verletzte Motorradfahrer kam mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Klinikum.

Die B 85 musste im Unfallbereich für ca. 1,5 Stunden total gesperrt werden. Am Unfallort waren die Feuerwehren Saldenburg und Preying zur technischen Hilfeleistung eingesetzt.


0 Kommentare