13.06.2018, 08:29 Uhr

Unwetterschaden Blitzeinschlag setzt Carport in Brand

(Foto: begemot_30/123rf.com)(Foto: begemot_30/123rf.com)

Am 12. Juni gegen 20.15 Uhr, war ein starkes Unwetter über dem Gemeindebereich Bischofsmais. In diesem Zusammenhang schlug ein Blitz in einen Carport, der aus Holz bestand, ein. Der Doppel-Carport sowie ein darin abgestellter Pkw brannten in der Folge komplett aus.

BISCHOFSMAIS Glücklicherweise war der Carport circa 20 Meter vom Wohnhaus entfernt, so dass die Flammen nicht auf das Haus übergreifen konnten. Der Brand wurde durch die alarmierten Feuerwehren gelöscht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro. Personen kamen keine zu Schaden.


0 Kommentare