09.06.2018, 12:20 Uhr

Mehrere Strafanzeigen und Arrestzelle 24-jähriger Mann widersetzt sich gewaltsam der Polizei und verletzt Beamten

(Foto: olegdudko/123RF)(Foto: olegdudko/123RF)

Ein 24-jähriger Mann aus dem Landkreis Regen wollte ohne Eintrittskarte auf das Festival und verletzte anschließend einen Polizeibeamten.

BISCHOFSMAIS Am Abend des 8. Juni dachte sich ein 24-Jähriger, er könne das Festival „Rock the Hill“ auch ohne Ticket besuchen und kletterte kurzerhand über den Zaun um auf das Festivalgelände zu gelangen. Dort angekommen wurde er von den Sicherheitsmitarbeitern ertappt und des Geländes verwiesen. Hiermit zeigte sich der Mann nicht einverstanden und reagierte äußerst aggressiv und wurde deshalb an die eingesetzten Polizeibeamten am Festival übergeben. Bei weiteren polizeilichen Masnahmen widersetze er sich massiv und schlug umsich und beleidigte dazu die eingesetzen Polizeibeamten. Zur Durchsetzung der Maßnahmen musste Pfefferspray eingesetzt werden. Außerdem wurde ein eingesetzter Beamter erheblich verletzt und war danach nicht mehr dienstfähig. Der 24-jährige Mann musste die Nacht in der Arrestzelle der Polizeiinspektion Regen verbringen. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.


0 Kommentare