02.06.2018, 12:33 Uhr

Drei Wohnungseinbrüche gemeldet Unbekannte Täter brechen in mehrere Wohnungen ein und entwenden Bargeld und Autoschlüssel

(Foto: bialasiewicz/123RF)(Foto: bialasiewicz/123RF)

Über drei Wohnungseinbrüche wurde die Polizeiinspektion Zwiesel am Donnerstag und Freitag informiert.

BAYERISCH EISENSTEIN Beim ersten Fall wurde am Fronleichnamstag zwischen 15 und 17 Uhr versucht, über ein gekipptes Fenster in ein Haus einzubrechen. 

Dabei fiel eine Halterung für Blumenkästen zu Boden. Beim zweiten Fall wurde am Freitag kurz nach Mitternacht ein gekipptes Terrassenfenster geöffnet und aus der Wohnung für zwei Autos jeweils beide Schlüssel entwendet. Im letzten Fall konnte ebenfalls über ein gekipptes Fenster die Balkontüre zu einer Ferienwohnung in der Nacht von Donnerstag auf Freitag  geöffnet werden. Während die Geschädigten, ein Urlauberehepaar aus Schleswig Holstein, im Nebenraum schliefen, wurde Bargeld in Höhe von über 1.300 Euro entwendet. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09922/8406-0.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auch wieder darauf hin, dass gekippte Fenster sehr leicht zu öffnen sind. Nähere Hinweise zu dem Thema gibt es im Internet unterwww.polizei-beratung.de .


0 Kommentare