30.05.2018, 09:48 Uhr

Schleierfahnder kontrollieren Wagen Beifahrer hat ein verbotenes Springmesser mit dabei

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Einen mit zwei Männern besetzten tschechischen Wagen kontrollierten die Schleierfahnder in der Nacht von Dienstag, 29. Mai, kurz vor Mitternacht.

ZWIESEL Der Beifahrer, ein 35-jähriger Tscheche, der in Deutschland als Koch beschäftigt ist, händigte auf Nachfrage sogleich ein in Deutschland verbotenes Springmesser aus. Nach der Sicherstellung und weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen.


0 Kommentare