28.05.2018, 12:25 Uhr

Zeugen gesucht Drohne fliegt über dem Freibad und verursacht Schaden an einem Wagen

(Foto: fastfun23/123rf.com)(Foto: fastfun23/123rf.com)

Am 26. Mai wurde der PI Regen mitgeteilt, dass eine Drohne im Zeitraum von 13 bis 13.20 Uhr über dem Freibad Regen sowie dem Parkplatz kreiste.

REGEN Ein bislang unbekannter Zeuge konnte beobachten, wie die Drohne gegen einen geparkten Wagen einer 44-jährigen Regenerin flog und diesen beschädigte. Der Zeuge meldete einem Mitarbeiter des Freibades den Vorfall und übergab das Kennzeichen des beschädigten Autos. Die Geschädigte wurde ausgerufen und konnte dann kurze Zeit später an ihrem Wagen einen frischen Schaden feststellen.

Der Drohnensteuerer entfernte sich vom Freibad, ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 250 Euro zu kümmern. Gegen den Drohnensteuerer wird nun wegen Verstößen gegen das Luftfahrtgesetz ermittelt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Regen darum, dass sich der bislang unbekannte Zeuge, der den Vorfall an den Mitarbeiter des Freibades Regen gemeldet hat, sich bei der PI Regen unter der 09921/94080 meldet.


0 Kommentare