28.05.2018, 12:11 Uhr

Vorfahrt missachtet Frau wird bei Crash leicht verletzt – rund 17.000 Euro Schaden

(Foto: PI Regen)(Foto: PI Regen)

Bereits am Vormittag des 26. Mai kam es in Bischofsmais zu einem 

BISCHOFSMAIS Ein 78-jähriger Urlaubsgast fuhr hierbei auf Höhe Wastlsäg auf die Kreisstraße 5 ein und hatte hierbei die Vorfahrt zu beachten. Er übersah offenbar den von links kommenden, bevorrechtigten Wagen eines 34-jährigen Mannes, welcher trotz eines Ausweichversuchs einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte.

Die Ehefrau des Unfallverursachers wurde leicht verletzt durch das BRK ins Krankenhaus Zwiesel gebracht. Die beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, an der Unfallstelle entstand ein geschätzter Gesamtschaden von circa 17.000 Euro. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren Bischofsmais und Hochdorf zur Verkehrslenkung und zur Fahrbahnreinigung, sowie die Bergwacht Deggendorf.


0 Kommentare