25.05.2018, 14:04 Uhr

Autofahrerin gesucht VW fährt Fußgängerin an – nachträglich Unfall angezeigt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Eine junge Frau aus Kollnburg zeigte am Donnerstagabend bei der Polizeiinspektion Viechtach nachträglich einen Verkehrsunfall an, bei dem sie leicht verletzt worden war.

VIECHTACH Nach ihren Angaben war sie am Donnerstag, 24. Mai, am späten Nachmittag in Viechtach zu Fuß unterwegs. Sie ging auf dem Gehweg in der Mönchshofstraße stadteinwärts und wollte kurz nach einer Bäckerei die Straße überqueren. Sie übersah dabei aber einen stadteinwärts fahrenden VW.

Beim Betreten der Fahrbahn kam es zu einem leichten Anstoß. Die Frau konnte sich aber noch am Kotflügel des VW abstützen und wegdrücken. Da die Fußgängerin zunächst keine Schmerzen verspürte, signalisierte sie der Autofahrerin, dass nichts passiert sei und sie weiterfahren könne.

Erst zu Hause stellten sich bei ihr Schmerzen ein, weswegen sie einen Arzt aufsuchte. Anschließend meldete sie den Unfall bei der Polizei. Die beteiligte Autofahrerin wird gebeten, sich bei der Polizei Viechtach unter 09942/9404-0 zu melden.


0 Kommentare