24.05.2018, 10:37 Uhr

Wanderer hören Hilferufe 76-Jähriger gerät mit dem Fuß unter den Traktor und wird schwer verletzt

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Am Mittwoch, 23. Mai, gegen circa 12 Uhr ereignete sich bei Waldarbeiten im Bereich Neuschönau/Waldhäuser ein Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

NEUSCHÖNAU Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 76-Jähriger mit seinem rechten Fuß unter den Reifen seines Traktors und zog sich dabei eine schwere Beinverletzung zu.

Da der Verletzte vor Ort allein war, konnte er sich nicht selbst aus seiner Situation befreien. Erst Wanderer, die seine Hilferufe hörten, befreiten den Verletzten und verständigten den Rettungsdienst.

Der Verunfallte wurde zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden von der Polizei in Grafenau aufgenommen.


0 Kommentare