15.05.2018, 07:30 Uhr

Führerschein weg Betrunkener Pkw-Fahrer fährt zur Polizei

(Foto: lecic/123RF)(Foto: lecic/123RF)

Am Samstag, 12. Mai, gegen 00.25 Uhr erschien ein 29-jähriger Mann auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Grafenau. Als Grund seines Besuches gab er an, dass er ein Fehlverhalten seines Freundes zur Anzeige bringen wolle.

GRAFENAU In dem Gespräch wurde schnell klar, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Da er mit seinem Pkw zur Dienststelle gefahren ist und der Alkotest deutlich positiv ausfiel, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein ist der Mann nun für mehrere Monate los.


0 Kommentare