12.05.2018, 09:53 Uhr

7.000 Euro Schaden 30-jähriger Pkw-Fahrer muss nach Auffahrunfall ins Krankenhaus

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Freitag, den 11.Mai, gegen 19.05 Uhr kam es in Spiegelau zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

SPIEGELAU Ein 30-jähriger Maschinenführer übersah im Bereich Pronfelden ein auf der Fahrbahn stehendes Fahrzeug, und fuhr auf dieses auf. Der Fahrer musste aufgrund seiner erlittenen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen dürfte Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro entstanden sein.


0 Kommentare