06.05.2018, 13:33 Uhr

2.000 Euro Schaden 33-jährige Pkw-Fahrerin fährt ein Reh an und verursacht erheblichen Schaden am Pkw

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einer 33-jährigen Frau aus Langdorf lief gestern auf der Fahrt von Langdorf nach Zwiesel ein Reh vor das Fahrzeug und flüchtete anschließend in den angrenzenden Wald.

LANGDORF Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.


0 Kommentare