06.05.2018, 13:29 Uhr

Unfallflucht oder nicht bemerkt? 61-Jährige berührt beim Ausparken den Pkw eines 77-Jährigen und flüchtet

(Foto: Walter Geiring)(Foto: Walter Geiring)

Eine 61-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Frauenau wurde gestern von einer Zeugin beobachtet, wie sie beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes gegen den Pkw eines 77-jährigen Rentners aus Bayerisch Eisenstein stieß.

ZWIESEL Die Frau fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Kennzeichen der Unfallverursacherin wurde dem Rentner mitgeteilt, der wiederum bei der Polizei Zwiesel Anzeige erstattete. Da der Schaden an seinem Pkw nur minimal ist und am Pkw der Verursacherin kein Schaden festgestellt werden konnte ist fraglich, ob die Dame den Anstoß überhaupt bemerkt hat.


0 Kommentare