05.05.2018, 12:29 Uhr

Motorradfahrer schwer verletzt 67-jähriger Pkw-Fahrer übersieht 16-jährigen Motorradfahrer beim Rückwärtsfahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag Nachmittag parkte im Ortsbereich von Kirchberg im Wald ein 67-jähriger Mann mit seinem Pkw rückwärts aus und fuhr hierbei auf die Fahrbahn ein.

KIRCHBERG IM WALD htzeitig bremsen und fuhr offenbar ungebremst auf das Heck des Pkw auf. Der 16-Jährige erlitt hierbei verschiedene Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Deggendorf verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An der Unfallstelle entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Regen bittet Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 09921/94080 zu melden.


0 Kommentare