30.04.2018, 09:09 Uhr

Schwer verletzt Motorradfahrer wird über Gegenfahrbahn ins Bankett geschleudert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 29. April, gegen 15.30 Uhr stürzte ein 28-jähriger Motorradfahrer auf der B 85. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Kfz-Meister in eine Linkskurve und hierbei rutschte ihm das Hinterrad weg.

SALDENBURG Im Weiteren setzte sich das Krad und der Fahrer wurde noch über die Gegenfahrbahn in das Bankett geschleudert. Der Motorradfahrer hatte großes Glück, dass gerade kein Gegenverkehr kam. Dennoch wurde er schwer verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Am Krad entstand Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro.


0 Kommentare