13.04.2018, 09:39 Uhr

Drogenfahrt Nach Polizeikontrolle weitere Drogen sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs. Wohnungsnachschau führt zu Drogenfund.

SCHWEINHÜTT Am 12. April, gegen 20.50 Uhr, wurde ein 45-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 11 von Regen kommend in Fahrtrichtung Zwiesel einer Kontrolle unterzogen. Da dieser augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv war. Anschließend wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden.

Ebenso wurde mit dem Einverständnis des Mannes, eine Wohnungsnachschau bei diesem zuhause veranlasst. Hierbei wurden geringe Mengen von Marihuana, Haschisch und Amfetamin aufgefunden. Ebenso war der Mann in Besitz von Anabolika. Nach Sicherstellung der Drogen und des Anabolika, wurde der 45-jährige wieder entlassen. Gegen diesen wurde unter anderem ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und dem Arzneimittelgesetz eingeleitet.


0 Kommentare