07.04.2018, 11:55 Uhr

6.000 Euro Schaden 51-Jähriger Pkw fahrer verursacht Auffahrunfall und verletzt eine 22-Jährige Pkw-Fahrerin leicht

(Foto: svenler/123rf.com)(Foto: svenler/123rf.com)

Am 6. April, gegen 15.15 Uhr, befuhr eine 22-Jährige Audifahrerin aus dem Landkreis Deggendorf die Bundesstraße B 11 von Gotteszell in Richtung Ruhmannsfelden.

GOTTESZELL Auf Höhe Weiherhäuser musste sie verkehrsbedingt bremsen. Dies erkannte ein ihr folgender 51-Jähriger Renaultfahrer aus dem Altlandkreis Viechtach zu spät und es kam zum Auffahrunfall. Die Audifahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.


0 Kommentare