01.04.2018, 10:35 Uhr

Lebensmittel entwendet Iraker steckt Lebensmittel im Wert von 100 Euro in seinen Rucksack

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am 31. März wurde ein 23-Jähriger irakischer Staatsangehöriger aus dem Altlandkreis Viechtach in einem Verbrauchermarkt in der Schmidstraße in Viechtach durch eine Verkäuferin beobachtet, als er eine Getränkeflasche in seinen Rucksack steckte.

VIECHTACH An der Kasse bezahlte er lediglich ein Säckchen Zwiebel. Der Beschuldigte wurde von den Angestellten angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung des Rucksackes durch die Polizeibeamten konnten in diesem diverse Lebensmittel und mehrere Packungen Zigaretten aufgefunden werden. Der Wert der entwendeten Sachen liegt bei circa 100 Euro.


0 Kommentare