01.04.2018, 10:16 Uhr

Anzeige wegen Körperverletzung Pärchenstreit eskaliert und muss von der Polizei beendet werden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Pärchen gerät in Streit, Mann leistet anschließend Widerstand beim Verbringen aus der Wohnung.

REGEN Am Abend des 30. März geriet ein 24-jähriger Regener mit seiner Freundin in Streit. Da der stark alkoholisierte Mann die Frau auch tätlich angegangen hatte und sie ihn aus ihrer Wohnung haben wollte, verständigte sie die Polizei. Nachdem sich der Mann weigerte, die Wohnung zu verlassen, wurde er von den eingesetzten Beamten aus dieser verbracht, wobei er nicht unerheblichen Widerstand leistete. Ein Beamter wurde hierbei leicht verletzt. Der Regener wurde wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und vorsätzlicher Körperverletzung zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare