25.03.2018, 12:22 Uhr

Strafverfahren gegen Unbekannt Unbekannte Täter legen Steine auf die Gleise der Waldbahn

(Foto: Christa/123rf.com)(Foto: Christa/123rf.com)

Am 24. März, gegen 20.25 Uhr wurden durch den Fahrdienstleiter mehrere auf den Gleisen platzierte Steine am Bahnhof Ruhmannsfelden mitgeteilt.

RUHMANNSFELDEN Zwei Züge der Waldbahn waren bereits, ohne Zwischenfälle, darüber gefahren. Die Steine zersplitterten durch das Überfahren. Bisher haben sich keine Hinweise auf den oder die Verursacher ergeben. Es wurde ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet.


0 Kommentare