24.03.2018, 13:41 Uhr

13.000 Euro Schaden Pkw-Fahrerin übersieht beim Abbiegen Transporter und es kommt zum Unfall

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Donnerstag, 22. März, gegen 11 Uhr, ereignete sich an der Rosenauer Kreuzung ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro entstand.

ROSENAU Eine Frau aus dem Gemeindebereich Riedlhütte bog mit ihrem Pkw, aus Richtung Neuschönau kommend, nach links in Richtung Rosenau ab. Hierbei übersah sie einen Kleintransporter, der aus Richtung Reismühle kam und von einem Mann aus dem Gemeindebereich Zwiesel gesteuert wurde. Beim Anstoß wurde der Pkw um circa 90 Grad versetzt und kam am Straßenrand zum Stehen.

Da beim Fahrer des Kleintransporters der Verdacht einer überhöhten Geschwindigkeit bestand, wird gegen beide Unfallbeteiligten wegen einer Ordnungswidrigkeit ermittelt. Verletzt wurde zum Glück niemand.


0 Kommentare