24.03.2018, 13:27 Uhr

Verkehrsunfall mit Totalschaden 18-Jähriger kommt mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und schlägt in eine Böschung ein

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Ein mit drei Personen besetzter Pkw kommt von der Fahrbahn ab und landet im Straßengraben.

AUßENRIED, LANDKREIS REGEN. Am Freitag, 23. März, gegen 17 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Mann mit einem Audi von Zwiesel in Richtung Langdorf. Im Pkw befanden sich noch zwei Bekannte des jungen Mannes.  Bei Außenried kam der Fahrer in einer Linkskurve ins Bankett und verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über den Pkw. Er schlug in den Straßengraben und in die dortige Böschung ein. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 8.200 Euro. Verletzt wurden die Fahrzeuginsassen, die alle angeschnallt waren, nicht. Die FFW Brandten sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsstoffen.


0 Kommentare