23.03.2018, 10:18 Uhr

Vorfahrt genommen Schwangere Frau bei Verkehrsunfall verletzt

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Verkehrsunfall an der sogenannten „Brucker Kreuzung“ nach Vorfahrtsverstoß.

KIRCHDORF IM WALD Am 22. März, gegen 7.10 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw von Bruck aus kommend in Richtung Kirchdorf im Wald. Als er die Kreuzung an der B 85 mit seinem Pkw überqueren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der von einer ebenfalls 27-jährigen Frau gelenkt wurde, und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Verkehrsunfall wurde die junge Frau,die schwanger ist, leicht verletzt. Diese wurde vorsorglich in die Arberlandklinik nach Zwiesel verbracht.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe liegt bei geschäzten 15.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf im Wald unterstützte an der Unfallstelle und übernahm die Verkehrslenkung sowie die Reinigung der Fahrbahn.


0 Kommentare