11.03.2018, 13:29 Uhr

100.000 Euro Brandschaden Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus mit hohem Schaden

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Großaufgebot an Feuerwehren bringt Brand schnell unter Kontrolle.

THURMANSBANG Am Samstag, 10. März, gegen 9.50 Uhr, kam es in der Ortschaft Thurmansbang aus bisher noch nicht restlos geklärter Ursache in einem Einfamilienhaus zu einem Zimmerbrand mit großer Rauchentwicklung. Der Sachschaden wird derzeit auf über 100.000 Euro geschätzt. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise nicht. Die drei im Wohnhaus befindlichen Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Thurmansbang, Saldenburg/Preying, Lindau, Thannberg und Tittling sowie die Feuerwehr Schöllnach mit Tanker und Drehleiter am Einsatzort. Außerdem waren  der Rettungsdienst/IMS Eging, das BRK Schöfweg, Kreisbrandmeister Alexander Weber sowie Bürgermeister Martin Behringer vor Ort.


0 Kommentare