13.02.2018, 12:52 Uhr

Ganz schön dreist Skistöcke nur ganz kurz abgestellt und weg waren sie

(Foto: luckybusiness/123RF)(Foto: luckybusiness/123RF)

Am Nachmittag des Faschingssonntags, 11. Februar, entwendete ein unbekannter Täter ein Paar Skistöcke.

BAYERISCH EISENSTEIN Der Geschädigte, ein 69-jähriger Mann aus Zwiesel, gab an, dass er die Stöcke nur kurzzeitig am Thurnhoflift hinter sich abstellte. Die Polizei Zwiesel sucht Zeugen.


0 Kommentare