10.02.2018, 11:13 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Polnischer Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss und mit Drogen im Auto erwischt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Fahren unter Drogeneinfluss -  Betäubungsmittel im Fahrzeug aufgefunden

LINDBERG Am 9. Februar, gegen 12.35 Uhr, hielten Schleierfahnder der Polizeiinspektion Zwiesel im Bereich Ludwigsthal einen polnischen Pkw zur Kontrolle an. Bei einer genaueren Kontrolle des Pkw konnten bei einem  Mitfahrer Betäubungsmittel aufgefunden werden. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit des Pkw-Fahrers konnte festgestellt werden, dass der 25-Jährige unter dem Einfluss mehrerer verschiedener Betäubungsmittel stand. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Schlüssel des Fahrzeuges wurde sichergestellt, um eine Weiterfahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu unterbinden. Den 25-Jährigen Polen erwartet nun eine Anzeige  wegen des Führens eines Pkw unter Drogeneinfluss. Sein Mitfahrer, eine 35-Jähriger Pole,  wurde wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.


0 Kommentare