31.01.2018, 10:49 Uhr

Bußgeldbescheide und Fahrverbote Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Bei mehreren Kfz-Führern wurde illegaler Rauschmittelkonsum festgestellt.

ZWIESELER WINKEL Am Montag und Dienstag (29./30. Januar) stellten Beamte der PI Zwiesel mehrere Autofahrer fest, die unter Drogeneinfluss standen.

In Bayerisch Eisenstein musste am Montagnachmittag eine 35-jährige Tschechin ihren Pkw stehen lassen, nachdem ein Test auf unerlaubten Betäubungsmittelkonsum hinwiesen hatte. Fast gleichzeitig kontrollierten Schleierfahnder einen 25-jährigen polnischen Autofahrer in Frauenau. Auch bei ihm ergaben sich Anzeichen auf Rauschmitteleinfluss.

Am frühen Dienstagabend fanden Fahndungsbeamte der PI Zwiesel bei einem 20-jährigen Pkw-Fahrer aus der Tschechischen Republik mehrere Gramm Marihuana. Offenbar hatte auch er vor der Fahrt einen Joint geraucht und war infolgedessen nicht geeignet, am Straßenverkehr teilzunehmen.

Alle beanstandeten Fahrzeugführer mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und haben mit Bußgeldbescheiden sowie negativen Auswirkungen auf ihre Fahrerlaubnis zu rechnen.


0 Kommentare