30.12.2017, 13:40 Uhr

Wildunfall 28-Jährige fährt mit ihrem Pkw einen Fuchs an

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

1.500 Euro Schaden am Pkw.

FRAUENAU Am 29. Dezember gegen 22.25 Uhr fuhr eine 28-Jährige aus dem Landkreis Freyung-Grafenau mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2132 von Zwiesel in Richtung Frauenau. Auf Höhe Köhlerei kollidierte sie mit einem Fuchs. Dabei blieb die Fahrerin unverletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Fuchs überlebte und lief in unbekannte Richtung davon.


0 Kommentare