27.12.2017, 16:42 Uhr

Diebstahl und Hehlerei Servicemonteur klaut teuere Uhr und verkauft sie weiter

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Donnerstag, 21. Dezember, bemerkte ein 43-jähriger Mann aus dem Altlandkreis Viechtach, dass ihm aus seiner Wohnung eine Armbanduhr im Wert von ca. 4000 Euro entwendet worden ist.

VIECHTACH Da in der betreffenden Wohnung Anfang November Reparaturarbeiten durchgeführt worden waren, ergaben sich erste Hinweise auf einen 27-jährigen Servicemonteur aus einem Nachbarlandkreis. In einer ersten Vernehmung durch Beamte der Polizeiinspektion Viechtach räumte der junge Mann den Diebstahl ein. Grund waren seine enormen finanziellen Schwierigkeiten.

Da er die Uhr jedoch bereits weiterverkauft hatte, wurden weitere Ermittlungen gegen den Käufer, einen 31-jährigen Mann aus dem Bereich Regensburg, eingeleitet. Dieser hatte die Uhr für 1000 Euro erworben, obwohl ihm der tatsächliche Wert bekannt war.

Die Armbanduhr konnte schließlich bei dem 31-Jährigen aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts der Hehlerei ermittelt.


0 Kommentare