17.12.2017, 17:22 Uhr

Fahrverbot und Geldstrafe 31-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss mit seinem Pkw

(Foto: wollertz 2014/123rf.com)(Foto: wollertz 2014/123rf.com)

Am 15. Dezember, gegen 19.45 Uhr, wurde auf der Ortsdurchfahrt von Spiegelau ein 31-jähriger Fahrzeugführer zur Verkehrskontrolle angehalten.

SPIEGELAU Da sich im Verlauf der Kontrolle Anhaltspunkte für eine Fahrt unter Drogeneinfluss ergaben, wurde vor Ort ein Drogenschnelltest durchgeführt. Auf Grund des positiven Ergebnisses musste der Fahrzeugführer schließlich eine Blutentnahme in einem Krankenhaus über sich ergehen lassen. Im Nachgang erwarten den jungen Mann von polizeilicher Seite ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine empfindliche Geldbuße. Zudem werden den Betroffenen weitere Maßnahmen der Verwaltungsbehörde hinsichtlich einer Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr noch längere Zeit beschäftigen.


0 Kommentare